"fiolin.eu"
ist im Rahmen meiner Entdeckung der traditionellen Folk-Musik aus Skandinavien, Irland und Frankreich entstanden.

Nach einem Workshop "Harald Haugaards Fiddle School" in Solingen
haben sich einige Musiker regelmässig in den
 Solinger Güterhallen zu einer Session getroffen.

Daraus wiederum wurde eine kleine, feste Formation.
Mit dieser Gruppe haben wir einige sog. "Bal-Folk"-Veranstaltungen angeboten - traditionelle Tanzveranstaltungen, wie man sie v.a. oft in der Bretagene ("fest-noz") entdecken kann.

Inzwischen gibt es diese Formation nicht mehr.
Ich spiele diese Musik zu meinem persönlichen Vergnügen
- und manchmal im Atelier Bukolei in Solingen-Gräfrath -
und beschäftige mich neben dem Gesang mit Gitarre
wieder mit klassischer Musik.



In meiner Heimatstadt gibt es immer wieder etwas zu entdecken, Solingen nennt man schliesslich auf "Rock-City No.1" aber auch alle anderen Stilrichtungen sind umfangreich vertreten!


In diesem Sinne:

WILLKOMMEN IN SOLINGEN
Foto: SVO - Solingen von oben, M. Kunde



Was ist Fiolin ... ?

Mein selbstgegebener "Kindername" - abgeleitet von "Florian" war "Fio"
Die Verbindung zu "Geige, Violine, Fiddle" kam fast von selbst.

--------------------------------------------------------------------

Die auf dieser Site vorgestellten Stücke - "tunes" - sind - soweit bekannt - trad. Musik und werden auf vielen Tanzveranstaltungen gespielt.
Vor einer kommerziellen Nutzung jedweder Form ist der Nutzer gehalten, eventuelle Rechte (auch an Arrangements) zu prüfen!

Die Erläuterungen zu den Tänzen stammen i.W. aus Wikipedia, freie Online Enzyklopädie. Auch hier sind Verwendungen vor ab auf Rechte dritter zu prüfen!

Die hier veröffentlichen Stücke aus den Bereichen "songs", "mey", "xmas" unterliegen auf jeden Fall verschiedenen Urheberrechten und sind keinesfalls kommerziell verwendbar.





Impressum